BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Mehr Sicherheit für uns!

Welche Schwachstellen hat unser Haus/unsere Wohnung?

Bevor Wohnungen und Häuser gesichert werden können, müssen in einer Bestandsaufnahme die jeweiligen Schwachstellen ermittelt werden.

Welche konkreten Punkte das in Ihrem Fall sind, kann ein Fachmann im Rahmen einer individuellen Schwachstellenanalyse bei Ihnen vor Ort feststellen. Denn jede Wohnung und jedes Haus sind anders. Erst wenn die Schwachpunkte bekannt sind, kann ein Konzept einer möglichst kombinierten elektronisch/mechanischen Absicherung erarbeitet werden.

Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen, dass Einbrecher in Einfamilienhäuser meistens durch die Fenster und Fenstertüren (Balkon- und Terrassentüren) im Erdgeschoss eindringen. 
In Mehrfamilienhäusern sind meist die Wohnungstüren in den oberen Etagen das Ziel der Täter.



zurück zur Übersicht