BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

BHE Bundesverband
Sicherheitstechnik e.V.

Mehr Sicherheit für uns!

Zertifizierte Qualität der BHE-Mitglieder

Woran erkennen Kunden auf den ersten Blick qualitative Unterschiede bei mehreren Angeboten?

Häufig entscheiden sie sich für das preisgünstigste Angebot, da dieser vermeintliche Geldvorteil von ihnen bewertet werden kann.
In der Sicherheitstechnik ist jedoch nicht vordergründig der Preis entscheidend, sondern fach- und normgerechte Leistungen.
Höherwertige Leistungen einerseits bzw. Defizite in Angeboten andererseits werden aufgrund der Komplexität oftmals übersehen. Weniger qualifizierte Anbieter nutzen diesen Sachverhalt aus, in dem sie häufig ungeeignete Produkte und/oder gering qualifizier­tes ­Personal einsetzen bzw. nicht nach dem aktuellen Stand der Technik arbeiten. Dadurch werden pro Jahr mehrere tausend Falschalarme ausgelöst, welche die Polizei in unzumutbarer Weise belasten und infolgedessen hohe Kosten für die Betreiber darstellen.

Qualitätssiegel "BHE-Zertifikat"

Das BHE-Zertifikat bietet Ihnen daher einen Qualitätsmaßstab beim Kauf von Sicherungstechnik. Das Qualitätssiegel und die zugrundeliegenden Voraussetzungen erleichtern den Vergleich angebotener Planungs- und Ausführungsleistungen und geben Ihnen bei der Suche nach einem fachkompetenten Anbieter eine Hilfestellung an die Hand. Denn die zertifizierten Firmen planen, installieren und warten ihre Sicherungsanlagen unter Beachtung der jeweils gültigen Normen und Vorschriften. Somit haben Sie die Gewissheit, dass ein System eingesetzt wird, das optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist und Sie im Rahmen der bestehenden Vorschriften mit einem vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis bedient werden.