Fach­un­ter­nehmen

Alle Maßnahmen müssen den technischen Mindestanforderungen entsprechen und sind durch Fachunternehmen auszuführen.

Hierfür wurde eine Fachunternehmerbestätigung implementiert.

Diese dient den Zuschussempfängern zur eigenen Dokumentation als optionaler Nachweis der Einhaltung der geltenden Mindestanforderungen. Das ausführende Unternehmen bescheinigt hiermit dem Zuschussempfänger den fachgerechten Einbau der Anlagen. Die Bestätigung muss nicht bei der KfW eingereicht werden.

Spezialisierte Fachfirmen zum fachmännischen Einbau von Sicherheitstechnik finden Interessenten in unserer Datenbank.

Fachfirmensuche

Ich brauche

in

zur erweiterten Suche